Wir bleiben uns nah, auch wenn wir von unserem Engel abschied nehmen müssen. Denn das, was uns verbindet, wird stärker sein als das, was uns jetzt trennt.

So mögen die Engel Dich steht’s begleiten, denn was Du für uns gewesen, das wissen wir allein. Hab Dank für deine Liebe, Du wirst uns unvergessen sein.

Ein Stern im Himmel – Ein Engel im Herz – Ein Licht im Dunkeln – Für Immer!

Obwohl Du erst so kurz geboren, hat Gott Dich für sich auserkoren, er stieg hinab von seinem Hügel und brachte dir zwei kleine Flügel, denn als er seine Englein zählte, da merkte er das eines fehlte.

Der Weg war zu steinig, die Kraft zu schwach und der Atem zu kurz, da nahmen dich die Engel in die Arme und sprachen „Komm heim“

Wir bleiben uns nah, auch wenn wir von unserem Engel abschied nehmen müssen. Denn das, was uns verbindet, wird stärker sein als das, was uns jetzt trennt. Wenn wir auch erkennen mussten, das der Tod gewissermaßen eine Unmöglichkeit ist, die für uns plötzlich zur Wirklichkeit wurde, wird unsere Liebe all das bewahren, was wir füreinander sind.