Schöne Trauersprüche & Beileidssprüche

Trauersprüche

Hier finden Sie schöne Trauersprüche und würdevolle Beileissprüche, Beleidswünsche und einfühlsame Worte der Trauer. Diese können über den traurigen Verlust eines geliebten Menschen hinwegtrösten und helfen Trauernden und Hinterbliebenen in den schweren Stunden des Abschieds.


Tipp: Verwenden Sie Trauersprüche beim schreiben einer Trauerkarte. So drücken Sie ihr Mitgefühl noch besser aus und spenden zudem Trost.


Das Schicksal schlug dreist zu… Dein gutes Herz hat aufgehört zu schlagen und wollte doch so gern noch bei uns sein. Gott hilft uns, diesen Schmerz zu tragen, denn ohne dich wird manches anders sein.


Die Toten sind nicht fort, sondern nur unseren Augen entzogen. Sie blicken jedoch mit ihren Augen voller Licht in unsere Augen der Trauer. In ewiger Erinnerung, Liebe und Sehnsucht!


Beim abschied nehmen wird uns meist erst klar, wie selten und kostbar so mancher Moment doch war. Wäre nur dieser plötzliche Abschied nicht, hätte all die Zeit zuvor nur wenig Gewicht. Sei frei und ruh in Frieden!


Aus den Augen verloren, aber nur nicht aus dem Sinn. Unendliche Erinnerungen, tief in uns und in unseren Herzen haben sie eine Bleibe, die nimmt uns keiner nimmt, denn sie sind ein Beleg von Dir.


Die Tage aus Stille und Leere, aus Schmerz und Trauer sind bitterlich. Du warst im Leben wie ein heller Stern der die Nacht erleuchtet, und so leuchtest Du in unseren Erinnerungen weiter. Die Tränen und das Leid der Sehnsucht sind ein wahrer Kampf.


Zwei liebe Augen haben sich geschlossen, ein gutes Herz steht still. Wir trauern, dass wir dich verloren haben, doch dich von deinen Schmerzen erlöst zu wissen, gibt uns Trost.


Die Spuren deiner Worte. Die Spuren deiner Umarmung. Die Bilder deines Lachens. Niemand kann sie uns je auslöschen. Voller Sehnsucht wirst Du immer bei uns sein.


Immer wenn ihr an mich zurück denkt, habt die Kraft und den Mut und seid nicht traurig. Erzählt überall von mir und traut euch fröhlich zu lachen. Lasst mir einen Platz in eurer Mitte, so wie ich ihn auch im Leben hatte.


So mögen die Engel Dich steht’s begleiten, denn was Du für uns gewesen, das wissen wir allein. Hab Dank für deine Liebe, Du wirst uns unvergessen sein.


Alles war so alltäglich, bedenkenlos und natürlich. Dass wir miteinander redeten, zusammen fröhlich waren und lachten. Alles war so selbstgewählt, nur das Ende nicht. Unfassbar und viel zu früh wurdest Du aus unserer Mitte gerissen. Wir alle vermissen Dich. Wir alle werden Dich immer in unseren Herzen tragen.


Du warst unsere Sonne, unser Trost, unser Lebensglück! Wir finden keine Worte und wünschen Dich zurück. Der Schmerz er wird nicht kleiner – wir werden – müssen es ertragen – für dich!


Der Tod kann auch friedlich kommen zu Menschen, die alt sind, deren Kraft versiegt, deren Augen müde geworden sind vom Leben und deren leise Stimme sagt: Mein Leben war schön. Es ist genug.


Kein Wort kann beschreiben, wie tief die Trauer in unseren Herzen liegt. Wir alle, die dich liebten und Dich kannten sind tief erschüttert. Unsere Erinnerungen werden Dich begleiten auf deiner Reise durch das Unendliche, Erinnerungen in denen Du hier bei uns bist, bis in alle Ewigkeit. Die Gedanken an Dich sind unsterblich.


Treu sind wir zwei gegangen, stets in die gleiche Richtung. Zusammen sind wir alt geworden und teilten jedes Schicksal. Nun ist es sehr schwer zu verstehen, dass das letzte Teil des Weges jeder für sich muss alleine gehen.


Wir bleiben dir nah, auch wenn wir von dir, abschied nehmen müssen. Denn das, was uns immer verbindet, wird viel stärker sein als das, was uns nun trennt. Wenn wir auch einsehen mussten, dass der Tod so plötzlich zur Wirklichkeit wurde, wird unsere Liebe zu dir all das bewahren, was wir im Leben füreinander waren.


Wir gingen zusammen in Sonnenschein, in Sturm und Regen. Doch niemals ging einer von uns alleine auf seinen Wegen. Wir können nicht begreifen, warum Du diesen Weg gegangen bist.


Trauersprüche sortiert nach Thema


Hier weiterlesen zum Thema: kurze Beileidswünsche