Die Tage aus Stille und Leere, aus Schmerz und Trauer sind bitterlich. Du warst im Leben wie ein heller Stern der die Nacht erleuchtet, und so leuchtest Du in unseren Erinnerungen weiter. Die Tränen und das Leid der Sehnsucht sind ein wahrer Kampf.

Unsere Tränen fließen, doch Du bist erlöst, du spürst nun keine Schmerzen, du gingst zu früh, doch bleibst in unseren Herzen.

Unsere Tränen wünschen Dir Glück auf dem Weg der Ewigkeit.