Kurze Trauersprüche

kurze Trauersprüche

Hier finden Sie 25 kurze Trauersprüche und Beileidswünsche. Diese können über den traurigen Verlust eines Menschen hinwegtrösten und helfen allen Trauernden oder Hinterbliebenen in den schweren Stunden des Abschieds.


Zufrieden im Leben, geduldig im Leid, schlafe wohl, liebe Mutter, für alle Zeit.


Wenn man das Leben nicht mehr selbst gestalten kann, dann ist Einschlafen der Weg zur ewigen Ruhe.


Was Du für uns gewesen, das wissen wir allein. Hab Dank für deine Liebe, Du wirst uns unvergessen sein.


Einschlafen dürfen, wenn man das Leben nicht mehr selbst gestalten kann, ist der Weg zur Freiheit und Trost für alle.


Alles was schön ist, bleibt auch schön, auch wenn es welkt. Und unsere Liebe bleibt Liebe, auch wenn wir sterben.


Still und leise, ohne ein Wort, gingst du von deinen Lieben fort.


Meine Kräfte sind zu Ende, nimm mich, Herr, in deine Hände.


Gekämpft hast Du allein, gelitten haben wir gemeinsam, verloren haben wir alle. Nun geh den Weg ins Licht und sei Frei!


Du starbst für uns viel zu früh, du wirst so sehr vermisst, du warst so lieb und gut, dass man dich nie vergisst.


Die Liebe ist stärker als der Tod, den durch die Liebe bleibt das Leben bestehen.


Trösten ist die Kunst des Herzens. Sie besteht oft nur darin, liebevoll zu schweigen und schweigend mitzuleiden.


Traurig, dich zu verlieren, erleichtert, dich erlöst zu wissen. Dankbar, mit ihr gelebt zu haben.


Wenn die Kraft versiegt, die Sonne nicht mehr wärmt, dann ist der ewige Frieden eine Erlösung.


Du bist nicht mehr da wo Du warst, aber Du bist überall da wo wir sind. Wir vermissen Dich so sehr.


Ein Stern im Himmel – Ein Engel im Herz – Ein Licht im Dunkeln – Für Immer!


Du bist den Augen fern, aber in unseren Herzen nahe.


Für die Welt warst du irgendjemand – für uns „Alles“


Nun findest Du Ruhe in der Ewigkeit. Du bleibst für uns Allzeit unvergessen.


Was bleibt ist Liebe, Dankbarkeit und Erinnerung! Dein Verlust ist unfassbar. Uns fehlen die Worte.


Du bist gegangen und trotzdem bleibst du. In unseren Herzen lebst DU weiter!


Der Weg war zu steinig, die Kraft zu schwach und der Atem zu kurz, da nahmen dich die Engel in die Arme und sprachen „Komm heim“


Nicht weinen über glückliche Tage, die man gemeinsam erlebt hat. Lächeln, dass sie gewesen sind. Trost und Hoffnung geben diese Erinnerung.


Immer für alle dagewesen. Immer das Beste für alle gewollt. Jeden Tag das Beste gegeben. Wir haben heute das Beste verloren.


Ohne Dich ist es leer. In unseren Herzen wirst Du ewig weiterleben. Wir haben Dich sehr geliebt und nehmen in Dankbarkeit Abschied.


Ein hohes Alter wurde Dir beschieden, in dem Du fandest Freud und Leid. Mit allem warst Du stets zufrieden, nun schlafe wohl für alle Zeit.


Trauersprüche sortiert nach Thema


Hier weiterlesen im Thema: kurze Beileidswünsche