Friedlich und in Ruhe für Immer einschlafen zu dürfen, wenn man das Leben nicht mehr selbst verwirklichen kann, ist der Weg in die unendliche Freiheit und ein Trost für uns alle.

Du hast gesorgt, Du hast geschafft, bis Dir die Krankheit nahm die Kraft. Nun schlaf in Frieden, ruhe sanft und hab für alles Liebe Dank.

Trösten ist die Kunst des Herzens. Sie besteht oft nur darin, liebevoll zu schweigen und schweigend mitzuleiden.

Du bist erlöst, du spürst nun keine Schmerzen, du gingst zu früh, doch bleibst in unseren Herzen. Nun finde du Ruhe in der Ewigkeit.